Anwendungsbeispiele.

Titel Beschreibung
RADFÜHRUNGEN

Laufräder an Pistenraupen werden seitlich stabilisiert. Darüber hinaus erfolgt die Kraftübertragung durch Eingriff des Antriebsrades.

Anforderungen: hohe mechanische Belastbarkeit, extrme Abriebbedingungen, hohe Kaltschlagzähigkeit

LUFTFÜHRUNG (INDUSTRIEMOTOR)

Der Motor arbeitet sationär als Pumpe, vom Ventilator wird Kühlluft durch die Luftführungen über die Oberfläche der Zylinder bis zum Vergaser geleiet.

Anforderungen: verzugsfrei bei Temperaturen bis +120 °C, Schlagzähigkeit bis -40 °C, Kraftstoff-Beständigkeit, Formstabilität

DÜBEL

Vorgefertigte Betonsegmente werden direkt von der Tunnel-Vortriebsmaschine durch Einpressen der Dübel miteinander verbunden. Diese Art der Verbindung erfolgt wesentlich schneller, als durch konventionelle Verschraubung.

Andorderungen: hohe Tragfähigkeit, Scherfestigkeit, Rückstellvermögen, Zähigkeit

Federentlastung / Distanzblöcke

Federpakete in Werkzeugen müssen während der Lagerung entlastet werden. Dafür sorgen "Entlastungsblöcke", die zwischen Werkzeug Ober- und Unterteil platziert werden.

KETTENAUFLAGEN / KETTENPUFFER

Bagger und andere Raupenfahrzeuge verwenden Kettenauflagen / Kettenpuffer bei Fahrten auf Beton und Asphalt, aber auch bei Arbeiten in schlammigen und sandigen Böden.

Anforderungen: geringer Abrieb, Zähigkeit, hohe Lebensdauer, hohe mechanische Belasstbarkeit

GEHÄUSE

Schutzabdeckung für eine sensible Auslösevorrichtung einer Hubschrauber-Seilwinde, die in der Landund Forstwirtschaft sowie beim Militär eingesetzt wird.

Anforderungen: massive Wanddicken, unterschiedliche Wanddicken, Schlag- und Stoßabsorption, auch bei tiefen Temperaturen kein Bruch

ROLLEN

Die Verladung von Containern erfordert Rollen mit einem genau definierten Reibwert, damit es zu keinem Verschieben von Ladegut kommt.

Anforderungen: Reibwert, geringer Abrieb, Schlagzähigkeit, großer Temperatureinsatzbereich

REIBBELAG

Zur Beschleunigung von Fahrzeugen in der Talstation bzw. zum Abbremsen in der Bergstation werden Reibbeläge eingesetzt.

Anforderungen: geringer Abrieb, hohe Schlagzähigkeit bis – 40°C, kein Anhaften von Eis, unterschiedliche Wandstärken

LAUFRAD für Ultraschall-Prüfeinrichtung

Bei der Ultraschall-Prüfung von Eisenbahnschienen können keine Räder aus Stahl (Metall) verwendet werden.

Anforderungen: Umgießen einer Stahlnabe, Fahrgeschwindigkeiten bis 80 km/h, Abriebfestigkeit, Laufruhe, Kälteschlagzähigkeit

PATIENTENLIEGE

Vom Design wird ein Teil in einem Guss gefordert – außen durchgehende Oberflächen und innen integrierte Funktionsbereiche.

Anforderungen: Stabilität, unterschiedliche Wandstärken, Einsatz verlorener Kerne